5 Kilometer

Trainingsplan für 5 Kilometer

Dein Trainingsplan für den nächsten 5-Kilometer-Lauf

5 Kilometer ist eine beliebte Volks- und Firmenlaufdistanz. Für Laufanfänger sind 5 Kilometer oft das erste (Zwischen-)Ziel, für erfahrene Hobbyläufer eine wiederkehrende Herausforderung. Auch 5 Kilometer können ganz schön hart sein, wenn man eine neue persönliche Bestzeit laufen will und dann zu schnell angeht. Doch das Tempotraining nach der Laufcampus-Methode bereitet nicht nur konditionell optimal auf den Wettkampf vor, es schult auch dein Tempogefühl. Trainiere daher für deinen nächsten Fünfer mit einem 5-Kilometer-Trainingsplan von Laufcampus.

Auch als Marathonsammler gehören 5-Kilometer-Rennen immer wieder mal zu meinem Wettkampfkalender.

 

Drei Schritte zu deinem 5-Kilometer-Trainingsplan

  1. Nutze die Potenzialanalyse für 5-Kilometer-Läufer. Finde heraus, was für dich über 5 Kilometer möglich ist.
  2. Generiere deinen Trainingsplan für die 5-km-Distanz, natürlich mit deinen individuellen Trainingsbereichen nach der Laufcampus-Methode. Dabei hast du verschiedene Optionen, das Training zu gestalten, mit HIIT oder klassisch, je nach deinen Trainingsvorlieben.
  3. Lass dir für kleines Geld (siehe Preisliste) den vollständigen Trainingsplan freischalten und nutze das Laufcampus Trainingstagebuch für dein 5-Kilometer-Training.

Mach deinen nächsten 5-km-Lauf zu einem sportlichen Höhepunkt. Gehe dank des Laufcampus 5-km-Trainingsplans top vorbereitet an den Start deines Wettkampfs.

Und falls im Laufe des Trainings dennoch etwas dazwischen kommen sollte, eine Erkältung, Verletzung oder Geschäftsreise, dann kontaktiere einen dafür ausgebildeten und lizenzierten Laufcampus Trainer, der mit dir deine Fragen bespricht und den 5-km-Trainingsplan gegebenenfalls für dich anpasst. Weitere Informationen dazu in den FAQ unter "Individualisierung".

Top vorbereitet an den Start, mit einem 5-km-Trainingsplan nach der Laufcampus-Methode!